Please note that we have changed the menu structure.To simplify navigation, your elopage account is now structured slightly differently. But the functions remain the same. We will adjust the help section and renew the screenshots. If you have any questions, our support will be happy to help.
Achtung, neue Menüstruktur! Um die Navigation zu vereinfachen, ist dein elopage-Account jetzt etwas anders strukturiert. Die Funktionen bleiben aber die gleichen. Wir werden den Hilfebereich anpassen und die Screenshots erneuern. Bei Fragen hilft unser Support gerne weiter.
This is a machine-translated article. We’re constantly working on improving translation quality for an optimized help center experience. We apologize for any inconvenience.

Felder für Teilnehmerdaten auf der Bezahlseite anzeigen lassen

Marlene
Marlene
  • Aktualisiert

Wenn ein Kunde mehrere Tickets auf einen Schlag kauft, kann er für die einzelnen Teilnehmer die Daten hinterlegen, sofern du dies in der Konfiguration nicht deaktiviert hast. 

Du kannst in den Einstellungen definieren,

  • welche Felder angezeigt werden sollen und
  • welche davon ein Pflichtfeld sind.

Einstellung für Felder auf der Bezahlseite vornehmen

  • Gehe zu "Templates" und dann auf "Bezahlseiten"
  • Wähle das entsprechende Template aus und klicke auf den Bearbeitungsstift.
  • Gehe zum Abschnitt "Einstellungen für kostenpflichtige Produkte".
  • Schiebe den Switcher bei"Veranstaltungsteilnehmer" nach rechts.

    Danach werden dir die Felder angezeigt, die du beim Kauf eines eTickets auf der Bezahlseite anzeigen lassen und als Pflichtfeld hinterlegen kannst.

Bezahlseite_-_Teilnehmerdaten_anzeigen.png

1. Auswählen welche Felder angezeigt werden sollen und welche ein Pflichtfeld sind

Aktiviere die Felder, die auf der Bezahlseite angezeigt werden sollen und welche ein Pflichtfeld sind. Bitte aktiviere nur die Felder, deren Daten du unbedingt brauchst und beachte dabei die Regelungen der DSGVO (Datensparsamkeit).

2. Aktivieren, dass für jeden Teilnehmer die Daten individuell angegeben werden können

Kauft ein Kunde mehrere Tickets mit einer Bestellung, macht es oft Sinn, dass er dort auch die Namen und E-Mail-Adresse der Teilnehmer hinterlegen kann. Dann wird jedes Ticket einem Teilnehmer zugeordnet und wenn du später Informationen an alle Teilnehmer schickst (Anfahrtsbeschreibung, Vorbereitungen für den Kurs etc.), dann kannst du sie an die Teilnehmer schicken und nicht nur an den Käufer, der diese dann weitergeben muss.

  • Aktiviere unten die Einstellung "Eingabefelder Veranstaltungsteilnehmer einblenden". 

Dann erscheint beim Kunden rechts für jedes ausgewählte Ticket (in diesem Beispiel 2) ein Feld bei dem die Daten der einzelnen Teilnehmer eingegeben werden können. 

Teilnehmerangaben_auf_Bezahlseite_eingeblendet.png

Der Kunde kann auswählen, ob

  • alle Tickets auf den Namen des Käufers lauten sollen ("Käuferangaben für alle Tickets übernehmen oben aktivieren") oder
  • er bei einem Ticket den Datensatz des Käufers oder eines anderen Teilnehmers übernehmen möchte (bei "Daten kopieren von") oder
  • er alle Angaben manuell erfasst.

 

War dieser Beitrag hilfreich?