Please note that we have changed the menu structure.To simplify navigation, your elopage account is now structured slightly differently. But the functions remain the same. We will adjust the help section and renew the screenshots. If you have any questions, our support will be happy to help.
Achtung, neue Menüstruktur! Um die Navigation zu vereinfachen, ist dein elopage-Account jetzt etwas anders strukturiert. Die Funktionen bleiben aber die gleichen. Wir werden den Hilfebereich anpassen und die Screenshots erneuern. Bei Fragen hilft unser Support gerne weiter.
This is a machine-translated article. We’re constantly working on improving translation quality for an optimized help center experience. We apologize for any inconvenience.

Zusatzfelder für die Bezahlseite anlegen & im Produkt hinterlegen

Monika
Monika
  • Aktualisiert

Mit elopage hast du auf deiner Bezahlseite bereits alles, was du brauchst, um schnell zu verkaufen. Trotzdem gibt es immer mal wieder individuelle Wünsche, um die du deine Bezahlseite ergänzen möchtest und bei denen du Daten bzw. eine Bestätigung deiner Kunden (Opt-In) abfragst. Das kann zum Beispiel eine Checkbox sein, ein allgemeines freies Feld oder ein Newsletter-Check.

Dafür gibt es die Zusatzfelder für die Bezahlseite. Diese werden über dem Kauf-Button angezeigt. Du kannst in dem Block eines oder mehrere Zusatzfelder anlegen.
Du kannst festlegen, ob

  • ein Kunde per Auswahl etwas bestätigt (Opt-In) z.B. dass er volljährig ist oder dass er deinen Newsletter bestellen möchte
  • er Daten eingibt (z.B. spezielle Essenswünsche für dein Seminar oder seine T-Shirtgröße für dein Welcome-Geschenk)

Wie lege ich ein Zusatzfeld an?

Gehe in deinem Dashboard auf:

  • Checkout-Tools -> Zusatzfelder.

mceclip0.png

Dort findet du den Bereich, in dem du deine Felder zunächst anlegst. Die Felder, die du hier anlegst, kannst du hinterher an jedes beliebige Produkt anhängen.

Um ein neues Zusatzfeld anzulegen:

  • klicke oben rechts auf den Button "Hinzufügen".

Es öffnet sich nun ein Pop-Up, in dem du das neue Feld direkt einrichten kannst:

Zusatzfeld_einrichten.png
Titel

Dieser Titel ist intern. Es ist der Name deines Zusatzfelds, den du in der Übersicht deiner Zusatzfelder und auch im DropDown-Menü bei deinen Produkten siehst.

Typ

Hier wählst du aus, welchen Typ Zusatzfeld du haben möchtest. Du hast die Auswahl zwischen:

  • Checkbox
  • Freie Feldeingabe
  • Newsletter
  • Dropdown-Liste mit von dir hinterlegten Werten bei denen einer ausgewählt werden kann

Möchtest du mehrere Felder haben, konfigurierst du hier verschiedene Felder für dieses Template z.B. eine Checkbox und ein Freitextfeld.

Text

Der Text, den du hier eingibst, steht auf der Bezahlseite dann neben dem Feld. Erkläre hier, worum es bei dem Feld geht, stelle deine Frage etc.

Möchtest du auf eine Webseite verlinken, z.B. deine Datenschutzerklärung, hinterlege hier den Link im HTML-Format als href ->  z.B.

<a href='https://elopage.com/s/deinshopname/document/privacy' target=_blank>Datenschutzerklärung</a>.

Newsletter_mit_Link.png

Pflichtfeld

Mit dem Switcher legst du fest, ob es sich um eine Pflichtangabe handelt (z.B. wenn du nochmal separate AGB angeben möchtest) oder ob der Kauf auch ohne die Aktivierung der Checkbox, bzw. Ausfüllen des freien Felds stattfinden kann.

Achtung, DSGVO: Mit Inkrafttreten der DSGVO ist es nicht mehr erlaubt, den Opt-In beim Newsletter als Pflichtfeld für den Kauf anzulegen! D.h. der Kunde muss die Möglichkeit haben, das Produkt zu beziehen, ohne sich in deinen Newsletter eintragen zu müssen.

Hast du alles eingetragen, klicke auf Speichern und dein Feld ist angelegt. Nun findest du es in deiner Übersicht unter Templates, wie auch in den einzelnen Produkten unter "Zusatzfelder".

Weiteres Zusatzfeld hinzufügen

Hast du den Block Zusatzfelder erstellt, kannst du unten links über den Button "Hinzufügen" weitere Zusatzfelder hinzufügen.

Zusatzfelder_-_mehrere_Typen.png

Die einzelnen Zusatzfeld-Typen

Checkbox

Eine Checkbox kannst du anlegen, wenn du zum Beispiel zusätzliche AGB bestätigt haben möchtest, eine kurze Ja/Nein-Umfrage umführst oder vielleicht sicherstellen möchtest, dass deine Kunden eine bestimmte Information gelesen und verstanden haben.

Freie Feldeingabe

Hier kannst du offene Fragen stellen oder um kurzes Feedback bitten. Die Kunden sehen dann ein Freitextfeld, das sie frei beschreiben können. 

Newsletter

Mit dem Feld-Typ Newsletter kannst du beim Kauf den Opt-In zu deinem Newsletter anbieten. Beachte hierbei unbedingt

  • die Forderungen der DSGVO (z.B. darf der Opt-In kein Pflichtfeld sein, dass für den Kauf des Produkts bestätigt werden muss) und
  • dass du hier ein anderes Ziel (z.B. Liste) hinterlegst als in der App selber, sonst schicken wir alle Kunden an dasselbe Ziel (aufgrund des Kaufes und aufgrund der aktivierten Checkbox) und du kannst nicht erkennen, wer die Checkbox angeklickt hat und wer nicht. 

Wie du deinen Newsletter genau mit dieser Checkbox verbindest und die Leute in deine Liste bekommst, erfährst du hier: "Newsletter Opt-In auf der Bezahlseite".

Beispiel:
Du gibst einen Songwritingkurs.

  • Einige Teilnehmer werden dafür anreisen und möchten ggf. Übernachtungstipps / Hotelempfehlungen haben. -> Hinterlege dafür eine Checkbox.

  • Du möchtest wissen, welche Musikrichtung die Teilnehmer haben um dich so individueller auf deine Teilnehmer einzustellen. -> Hinterlege dafür ein Freitextfeld.

Zusatzfelder_-_mehrere_Typen.png

Das Zusatzfeld mit dem Produkt verbinden

Wie schon oben erwähnt, handelt es sich bei den Zusatzfeldern um Templates, die du an jedes beliebige Produkt anhängen kannst:

  • Rufe dein Produkt auf
  • gehe auf bearbeiten
  • wähle den Reiter "Bezahlseite" bzw. beim eTicket "Gestaltung".

Hier findest du den Punkt Zusatzfelder:

  • Wähle im DropDown-Menü das entsprechende Feld aus.
  • Klicke anschließend auf "Speichern".

Zusatzfelder_im_Produkt_auswa_hlen.png

Das Zusatzfeld findest du nun auf deiner Bezahlseite, direkt unter den Zahlungsmethoden und über den AGB.

Beispiele:

Checkbox und freies Feld

Bezahlseite_-_Zusatzfelder.png

Checkbox und Dropdown-Feld

Zusatzfelder_auf_Bezahlseite.png

 

Wichtige Informationen zu den Zusatzfeldern

Immer nur ein Zusatzfeldblock pro Produkt

Pro Bezahlseite kannst du immer nur einen Block Zusatzfeld einfügen. Dafür kannst du bei jedem Zusatzfeld-Template so viele Feld-Typen anlegen, wie du möchtest.

Anzeige der Feldtypen auf der Zusatzfeld-Übersicht

Auf der Übersicht deiner Zusatzfelder unter Templates -> Zusatzfelder siehst du immer genau, welche Feld-Typen du pro Zusatzfeld angelegt hast. Du kannst:

  • den Titel des Zusatzfeldes
  • den Text der einzelnen Typen
  • den Typ an sich
  • die Einstellung Pflichtfeld und
  • evtl. verknüpfte Apps

auf einen Blick einsehen. Das macht es dir leichter, den Überblick zu behalten.

Die ID's deiner Zusatzfelder

In deiner Übersicht findest du verschiedene IDs. Einmal direkt in der Spalte "ID", einmal in der Spalte "Text".

Zusatzfelder_-_IDs.png

Spalte ID

Die ID, die hier steht, gilt für das gesamte Zusatzfeld, inklusive aller angelegter Feld-Typen.

Spalte Text

Die ID's in dieser Spalte beziehen sich auf die einzelnen Feldtypen.

Mit den ID's kannst du später in der Auswertung in deiner CSV-Datei direkt nach Zusatzfeldern oder einzelnen Feld-Typen suchen.

Auswerten der Zusatzfelder nach dem Kauf

Die eingegebenen Daten findest du unter Kunden / Zusatzfeld-Antworten und kannst sie von dort als csv-Datei herunterladen.

War dieser Beitrag hilfreich?