Please note that we have changed the menu structure.To simplify navigation, your elopage account is now structured slightly differently. But the functions remain the same. We will adjust the help section and renew the screenshots. If you have any questions, our support will be happy to help.
Achtung, neue Menüstruktur! Um die Navigation zu vereinfachen, ist dein elopage-Account jetzt etwas anders strukturiert. Die Funktionen bleiben aber die gleichen. Wir werden den Hilfebereich anpassen und die Screenshots erneuern. Bei Fragen hilft unser Support gerne weiter.
This is a machine-translated article. We’re constantly working on improving translation quality for an optimized help center experience. We apologize for any inconvenience.

Hinweistext für Verkäufe ohne Umsatzsteuer (USt)

Neda
Neda
  • Aktualisiert

Sobald bei einem Kauf keine Umsatzsteuer berechnet wird, muss aufgrund rechtlicher Vorgaben der Grund dafür auf der Rechnung und auf der Bezahlseite angegeben werden. Je nach Produkttyp, Käufertyp und Käuferland und hinterlegter Steuertabelle, wird bei einigen Käufen keine Umsatzsteuer ausgewiesen - auch wenn du umsatzsteuerpflichtig bist.

Beispiel für Produkte mit Leistungsort im Land des Kunden: 

  • Ein:e Kund:in aus einem sogenannten Drittland (außerhalb der EU, auch Schweiz) kauft dein Produkt.
  • Ein:e Unternehmer:in aus der EU mit gültiger Umsatzsteuer-ID kauft dein Produkt.

Hinweistext hinterlegen

  • Gehe zu "Einstellungen" und "Rechnungserstellung"
  • Hinterlege den für dich relevanten Text. Dieser erscheint auf der Bezahlseite und der Rechnung des Kunden.

hinweistext_keine_umsatzsteuer.png

 

use_cases.png Beispiele

Du bist umsatzsteuerpflichtig und nutzt unsere Standard-Steuertabellen und diese sind - gem. Abstimmung mit deinen Steuerberater auch für dich relevant - dann fällt bei Online-Dienstleistungen und -Produkten an Unternehmer:innen in die EU oder Drittländer keine Steuer an, da hier das sogenannte Reverse-Charge-Verfahren gilt. Wann keine Steuer anfällt, siehst du in den Standard-Steuer-Templates.

Du hast im Profil angekreuzt, dass du in deinem Land nicht umsatzsteuerpflichtig bist. Dann wird bei Nutzung der Standard-Steuer-Templates bei Käufen von Kund:innen aus DEINEM Land, keine Steuer berechnet (z.B. als Kleinunternehmer:in aus Deutschland). Dann hinterlegst du hier den Satz und Paragraphen. Für Kleinunternehmer:innen aus Deutschland haben wir schon einen Beispieltext vorgeschlagen.

Deine Kurse sind generell von der Umsatzsteuer befreit (z.B. als Schule). Dann hinterlegst du dort den entsprechenden Paragraphen aus dem für dich relevanten Gesetz.

 

tipp.pngHinweise

  • Trage hier nicht einfach "-" ein, denn dieser Text ist rechtlich für eine korrekte Rechnungsstellung notwendig. Bei Unklarheiten, lasse dich am Besten von deine:r Steuerberater:in beraten.
  • Aktuell gilt der Text für alle deine Produkte. Es kann aber sein, dass nur ein bestimmtes Angebot immer oder in bestimmten Fällen steuerfrei ist.
  • Daher haben wir ein Update geplant, mit dem du später diese Einstellung als Template hinterlegen und dann beim Produkt anwenden kannst.

War dieser Beitrag hilfreich?