Please note that we have changed the menu structure.To simplify navigation, your elopage account is now structured slightly differently. But the functions remain the same. We will adjust the help section and renew the screenshots. If you have any questions, our support will be happy to help.
Achtung, neue Menüstruktur! Um die Navigation zu vereinfachen, ist dein elopage-Account jetzt etwas anders strukturiert. Die Funktionen bleiben aber die gleichen. Wir werden den Hilfebereich anpassen und die Screenshots erneuern. Bei Fragen hilft unser Support gerne weiter.
This is a machine-translated article. We’re constantly working on improving translation quality for an optimized help center experience. We apologize for any inconvenience.

Schritt 2: Deine verkaufsbereiten Produkte zur Prüfung einreichen

Neda
Neda
  • Aktualisiert

Nachdem du deine Unterlagen zur Legitimation im Reseller-Modell eingereicht hast, kannst du nun deine Produkte zur Freigabe einreichen. 

mceclip0.png

Wir prüfen deine Produkte dann innerhalb von 72 Stunden.

 

Freischaltungskriterien

Im Reseller-Modell ist nur ein Verkauf von digitalen Produkten / Dienstleistungen möglich. Ein Verkauf von physischen Produkten ist nicht möglich - außer Bücher und andere Druckerzeugnisse, z.B. Kalender.

  • Dein Produkt ist vollständig konfiguriert Produkt (aussagekräftige Produktbeschreibung, Preise, Produktbild, Inhalte sofern das Produkt bei uns liegt).
  • Dein Bundle / Membership enthält Produkte.
  • Bei digitalen Produkten / Lizenzen ist eine aussagekräftige Kaufbestätigungsmail hinterlegt, ggf. auch eine eigene Danke-Seite, die beschreibt, wie der Kunde an sein Produkt / seine gebuchte Dienstleistung kommt.
  • Das Produkt ist erlaubt und verstößt nicht gegen geltendes Recht oder Rechte Dritter (s. auch unser AGB)
  • Der Produktinhalt und das Geschäftsfeld sind erlaubt.
  • Beim eTicket für eine Offline-Veranstaltung / Gutschein ist das Land korrekt ausgewählt. Bei Offline-Veranstaltungen findet die Veranstaltung in Deutschland oder Österreich statt (Schweiz ist in Planung). Bei anderen Ländern, teile uns bitte den erwarteten Umsatz mit, da wir bei Überschreiten bestimmter Beträge eine Ust-ID beantragen müssen, was einige Wochen dauern kann.
  • Es gibt keine besonderen Steuerrichtlinien für das Produkt in deinem Land (z.B. Druckerzeugnisse, die als Kunst bewertet werden und für die es in deinem Land einen verringerten Steuersatz gibt). Dieser ist im Reseller-Modell nicht abbildbar, da der Reseller ein deutsches Unternehmen ist.

Nach erfolgter Produktfreigabe erhältst du eine Bestätigungs-Mail von uns. Der Status des Produktes erscheint in deiner Produktübersicht dann grün hinterlegt als "geprüft". 

Sollte dein Produkt keine Verkaufsfreigabe erhalten haben und der Status deines Produkts auf "rejected" bzw. "abgelehnt" gesetzt wurde, gibt es hierfür folgende Gründe:

  • dein Produkt hat unsere obig beschriebene Prüfungskriterien nicht erfüllt
  • oder deine Unterlagen zur Legitimierung lagen uns nicht vor
  • mit deinem Geschäftsfeld ist keine Zusammenarbeit im Reseller-Modell möglich. Da dieselben Kriterien zu den zulässigen Geschäftsfeldern auch bei den von uns genutzten Zahlungsanbietern beim Verkauf im eigenen Namen relevant sind, ist ein Verkauf im eigenen Namen nur dann möglich, wenn du dein eigenes Stripe- und PayPal-Konto anbindest.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?