Please note that we have changed the menu structure.To simplify navigation, your elopage account is now structured slightly differently. But the functions remain the same. We will adjust the help section and renew the screenshots. If you have any questions, our support will be happy to help.
Achtung, neue Menüstruktur! Um die Navigation zu vereinfachen, ist dein elopage-Account jetzt etwas anders strukturiert. Die Funktionen bleiben aber die gleichen. Wir werden den Hilfebereich anpassen und die Screenshots erneuern. Bei Fragen hilft unser Support gerne weiter.
This is a machine-translated article. We’re constantly working on improving translation quality for an optimized help center experience. We apologize for any inconvenience.

Event-E-Mails für Online-Kursseiten versenden

Neda
Neda
  • Aktualisiert

Du kannst für jede Seite deines Online-Kurses, Online-Kongresses oder Mitgliederbereiches eine E-Mail konfigurieren und definieren, wann sie verschickt wird.

Der Versand erfolgt Event-basiert. 

Verfügbare Events

Drip-In

Für jede Seite gibt es das "Drip-In" (Freischaltung) der Seite. In Abhängigkeit der Seite kannst du definieren, wann die Mail verschickt werden soll.

Absolvierte Seite

Für dynamische Seiten gibt es zusätzlich das Event "absolvierte Seite". Klickt der Kunde auf der Seite oben rechts auf "Erledigt", dann wird dieses Event angesteuert.

Versandzeitpunkt

Bei allen Events kannst du den Zeitpunkt definieren: 

  • Gleichzeitig mit Eintritt des Events
  • vor Eintritt des Events
  • nach Eintritt des Events.

 In welchen Sprachen kannst du die Mails verschicken?

Im Moment kannst du jede Mail in Deutsch und in Englisch verfassen.

Hat der Kunde in seinem Account Englisch als Sprache eingestellt, gehen sämtliche Mails von dir an ihn automatisch in Englisch raus.

Event-E-Mails einrichten

  • Bearbeite deinen Kurs 
  • Gehe zum Schritt "Inhalte"
  • Gehe zu der Seite für die du die Mail hinterlegen möchtest
  • Klicke rechts oben auf Event-E-Mails
  • Setze den Switcher oben rechts nach rechts um die Mails zu aktivieren
  • Rufe dann das jeweilige Event auf, z.B. Drip-In

Drip-In_E-Mail.png

  • Hinterlege den Betreff und Inhalte auf Deutsch und Englisch
  • Lege den Versandzeitpunkt in Abhängigkeit zum Drip-In der Seite fest
  • Speichere die Änderung

Beispiel: Event "Drip-In"

Hinterlege, wann die Mail verschickt werden soll. 

Wichtig: Der Zeitpunkt bezieht sich auf das Drip-In der Seite. Dieses siehst du im Reiter "Inhalte".

Bei Kursen ab Zahlung ist die Uhrzeit entweder (im Standard) der Zeitpunkt, wann der Kurs an den Kunden ausgeliefert wurde (in der Regel das Zahlungsdatum) oder ein von dir eingestellter Zeitpunkt.

Versandzeitpunkt_Drip-In_Mail.png

Wähle 

  • gleichzeitig
  • vor oder
  • nach

und hinterlege ggf. eine Zeit in Tagen und Stunden.

Bei gleichzeitig, geht die Mail direkt raus nachdem der Kunde Zugang zu der Seite hat. 

Inhalt der Event-E-Mails

Platzhalter nutzen

Beim Inhalt und Betreff der Mail kannst du Platzhalter z.B. für den Namen oder das Produkt nutzen. 

%{first_name} -> Vorname
%{last_name} -> Nachname

Link zur Lektion hinterlegen

Hinterlege in der Mail direkt den Link zur Lektion. So kann dein Kunde direkt in die Lektion gehen, ohne im Menü nach der Lektion zu suchen.

War dieser Beitrag hilfreich?